Produkttest – Color Expert von Schwarzkopf

 Color Expert von Schwarzkopf!

 

*Werbung in Kooperation mit TRND

Hallo ihr lieben,
vor einigen Wochen erreichte mich ein toller Produkttest von TRND. Ich durfte die “ Color Expert Coloration 4.0 Dunkelbraun“ testen. Im Testpaket enthalten waren.

Produktpaket:

2 x Packungen Schwarzkopf Color Expert mit Omegaplex 4.0
2 x Color Expert Farb-Versiegelungs-Spülung (250 ml)
8 x Farbkarten


Coloration mit Plex- Technologie für zu Hause

Das besondere an den neuen Color Expert Colorationen : Sie enthalten die innovative Omegaplex-Technologie,die ihren Ursprung in den Friseursalons hat. Das schützt die Mikro-Bindungen in der Haarfaser während und nach dem Colorieren.

Die neue Color Expert Coloration gibt es in 19 Nuancen. Von Schwarz bis Braun -und Blondtönen bis hin zu einem intensiven Rot. Ich entschied mich für ein Dunkelbraun!

Die Coloration ist seit Februar 2017 im Handel erhältlich.

Schwarzkopf Color Expert Intensiv-Pflege Color Creme 5,99€
Schwarzkopf Color Expert  Farb-Versieglungs-Spülung  3,99€

Passend zu den neuen Colorationen  gibt es auch die Farb-Versieglungs-Spülung (250ml)


In jeder Color Expert Packung war einmal die
Color-Creme mit dem Anti-Haarbruch Serum (N°1)
Anwendungsflasche (N°1)
Der Pflege-Schutz (After Colouring) (N°2)
Pflege-Auffrischer (After 3 Weeks) (N°3)
dazu eine Anleitung und passende Handschuhe

Anwendung:

Bevor ich das ganze angefangen habe, habe ich mir erstmal ein altes Shirt gesucht das ruhig dreckig werden durfte, bevor aus versehen mal was passiert.Dann nahm ich die beigefügten Handschuhe und zog sie mir an.

Zu allererst nahm ich das Serum  (N°1) und habe es in die Flasche geben zusammen mit der Colorationsfarbe und gut geschüttelt. Danach habe ich die Coloration genommen und Strähne für Strähne aufgetragen und gleichmäßig verteilt und einmassiert.
Bei meiner Haarlänge habe ich beide Packungen aufgebraucht. Aber das ist von Haarlänge zu Haarlänge unterschiedlich was man letztendlich braucht.

Nachdem ich alles aufgetragen und einmassiert habe stellte ich mir einen Wecker auf 30 min. Denn solange musste die ganze Coloration einwirken um ihre ganze Farbkraft zu entfalten.
Schließlich wenn die 30 min um sind das ganze unter klarem Wasser ausspülen,bis das ganze Wasser klar ist. Nachdem ich das getan hatte nahm ich mir die (N°2), den Pflegeschutz und ließ dies nochmal 2 min einwirken und spülte es gründlich aus.

Nach 3 Wochen soll man die (N°3) verwenden, der den Farbschutz der Haare nochmal verlängern soll.


Was mir leider negativ aufgefallen ist, das die Coloration bestialisch stank. Im ganzen Badezimmer konnte ich kaum Atem, obwohl die Tür und auch das Fenster auf war.Teilweise musste ich sogar rausgehen und im Flur stehen, weil es einfach nicht mehr auszuhalten war.
Was noch als sehr unschön empfand war, wenn nur ein Haar ein wenig näher ans Auge kam und ich mein damit jetzt nicht direkt davor sondern nur etwas näher kam. Dann fingen meine Augen direkt an zu brennen. Daher passte ich sehr auf damit sie weit genug entfernt von alle waren. Und meine Kopfhaut brannte leicht, aber das bin ich eigentlich gewohnt bei dunkleren Tönen.

Das Ergebnis:

 Mit der Haarfarbe war ich sehr zufrieden, Sie ist etwas dunkler als erwartet, aber das tut dem ganzen keinen Abbruch. Mir gefällt das so sehr gut. Und ich bin mit dem Ergebnis mehr als  zufrieden. Ich werde das ganze weiterverfolgen und schauen wie es sich in den nächsten Monaten verhält und wie schnell die Farbe nachlässt.

Nachtrag:
Nun ist etwas mehr als 1 Monat um nachdem ich die Haare gefärbt habe. Meine Haare brennen teilweise immer noch und wenn ich mir einen Zopf binden möchte dann tut es extrem weh an der Kopfhaut!Je nachdem mit welchem Shampoo ich meine Haare nun wasche jucken sie danach extrem!
Somit kann ich dieses Produkt im nachhinein nicht Empfehlen!


Was haltet ihr vom selber Tönen oder Färben? Geht ihr lieber zum Friseur oder legt ihr auch mal selber die Hand beim Färben an? Kennt ihr Produkte von Schwarzkopf?

Freue mich auf eure Kommentare 🙂

Eure Naddi

11 Gedanken zu “Produkttest – Color Expert von Schwarzkopf

  1. So schönes langes Haar….
    Da werde ich neidisch. Die Farbe finde ich, so wie man das erkennen kann eigentlich ganz hübsch. Selber würde ich mir meine Haare aber nicht Färben zuhause. Da kann einfach viel zu viel schief gehen. -,-

    Aber schöne Beitrag… Hoffe, du hast lange Freude mit deinen Haaren.
    Alles liebe

    1. Und das ist auch mächtig viel arbeit. So sehr ich sie auch mag.Ab und zu denk ich,sie sollten mal kürzer ^^. Normalerweise gehe ich auch zum Friseur oder lass es von meiner besten machen. Aber wollte es mal selbst probieren 😀

  2. Eine schöne Farbe und so intensiv. Gefällt mir sehr gut. So vom Bild her steht dir das auch richtig gut.
    Ich möchte auch wieder Färben, jedoch möchte ich eher so Blau-grau oder silber-grau haben. Mal schauen wie das dann aussieht.
    Liebe Grüße
    Julia

    1. Du ich verrate dir was.. das war auch mein erstes mal :D. Sonst habe ich sie mir von meiner mutter oder besten Freundin färben lassen oder halt vom Friseur 😉

  3. Ich durfte ebenfalls die Farbe Dunkelbraun testen und habe auch den starken chemischen Geruch bemerkt, ein brennen hatte ich glücklicherweise nicht.
    Dein Haar sieht toll aus und ist wunderschön! Tolle Fotos, gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße Susi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.